Deutsche Börse AG

Gruppenangebote




Das Besucherzentrum der Deutsche Börse AG

Das Börsengebäude im Zentrum von Frankfurt ist das Aushängeschild der Deutschen Börse – und ein Ort mit bemerkenswerter Historie. Denkt man als Laie an die Börse, hat man unwillkürlich das Bild vom turbulenten Parketthandel vor Augen: wild gestikulierende Händler, die sich per Handzeichen verständigen und per Zuruf Geschäfte abschließen. Das sind die Bilder, die man aus Film und Fernsehen kennt. Obwohl heute über 90 Prozent der Börsenumsätze über das vollelektronische und standortunabhängige Handelssystem Xetra® abgewickelt werden, lohnt es sich nach wie vor, einen Blick auf den klassischen Parketthandel zu werfen. Wer die Börse sieht und erlebt, vergisst sie nicht mehr.




Programm

Programm | Text

Einführungsvorträge zu den Grundlagen des Parkett- und Xetra-Handels, einschließlich Xetra-Präsentation sowie Darstellung der Struktur und Organisation der Gruppe Deutsche Börse. Das 90 Minuten VIP-Programm steht morgens zur Eröffnung des Handels als Opening Bell sowie nachmittags mit individueller Betreuung Ihrer Gruppe zur Verfügung. Alle Vorträge inklusive Besuch der Besuchergalerie mit Blick in den Handelssaal.




Termine und Preise

Termine + Preise | Text

Einführungsvorträge: Mo.-Fr. 10 Uhr und 11 Uhr
Für den Vortrag entsteht lediglich eine Buchungsgebühr von € 59,50.

VIP-Touren am Nachmittag mit individueller Betreuung:
Morgens 08:45 Uhr, sowie um 12, 14 und 16 Uhr möglich.
Die VIP-Touren kosten für die gesamte Gruppe (max. 70 Personen) € 185,-




Hinweise

Programm | Hinweise

  • Das Besucherzentrum hat montags bis freitags von 09:00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
  • Auf vorherige Anfrage können Vorträge auch in Englisch stattfinden. 
  • Bitte führen Sie am Tag des Besuchs einen gültigen Lichtbildausweis mit sich.