Hofbräu München Brauereiführung

Gruppenangebote




Hofbräu München öffnet die Pforten für interessierte Besucher

Das Hofbräu München bietet regelmäßig Führungen an, die informative und erlebnisreiche Einblicke hinter die Kulissen der Münchner Traditionsbrauerei ermöglichen. Der Rundgang startet im Bierstüberl. Von dort aus lernen Sie die vielfältigen Stationen des Brauprozesses kennen – von den Rohstoffen, über den Brauvorgang im Sudhaus, den Gärkeller bis hin zu Lagerung und Abfüllung. Verkosten Sie im Gärkeller an der Bierbar frisch gezwickeltes Bier direkt aus dem Gärtank. Im Anschluss laden wir Sie ein, im Bräustüberl eine zünftige bayerische Brotzeit mit Leberkäse oder Weißwürsten zu genießen. Im Souvenir-Shop finden Sie eine kleine Auswahl an Andenken und Mitbringsel. 




Termine & Preise

Termine:
In der Regel Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 10:00 Uhr. 
Während des Oktoberfestes finden keine Brauereiführungen statt. 
Eine Anmeldung vorab ist unbedingt erforderlich! Wir bitten um rechtzeitige Terminabsprache von mind. 14 Tagen im Voraus.  

Dauer: 60 bis 90 Minuten (ohne Brotzeit)
Sprachen: deutsch oder englisch
Mindestalter: 16 Jahre

Preise für Gruppen ab 10 Personen:
ohne Brotzeit: 159,50 Euro, jede weitere Person 10,- Euro
mit Brotzeit*: 209,50 Euro, jede weitere Person 15,- Euro
*Sie können zwischen einer Portion Leberkäse oder zwei Weißwürsten mit jeweils einer Brezel und einem Getränk 0,5l wählen, für Vegetarier wird ein Salat- oder Käseteller angeboten.

Gruppengröße: pro Führung mindestens 10 und maximal 30 Personen 




    Hinweise

    • Brauereiführungen für Personen unter 16 Jahren sind grundsätzlich nicht möglich.
    • Auch Kinder können aus Sicherheitsgründen weder das Brauereigelände betreten noch an den Führungen teilnehmen. 
    • Auf geeignetes Schuhwerk (geschlossene Schuhe mit fester Sohle) ist zu achten. Personen mit offenen Schuhen (Sandalen oder Flip-Flops, Stöckelschuhe, Ballerinas, etc.) können aus Sicherheitsgründen nicht an der Führung teilnehmen.