S21 Erleben

Baustellenführung für Gruppen




Eines der größten Infrastrukturprojekte Europas

Sie wollen mehr, mittenrein ins Geschehen? Baustellenatmosphäre live und hautnah erleben, stilecht in Sicherheitsstiefeln, Schutzhelm und Warnweste. Dann sollten Sie ganz schnell eine spannenden Baustellenführungen "S21 Erleben" buchen.

Raster 50-50 | Videos

Überschrift | Tourenauswahl




Tourenauswahl

Neue Bahnsteighalle - der neue Hauptbahnhof

Erleben Sie hautnah die Entstehung dieses Jahrhundertbauwerks. Es ist das Herzstück des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm: der neue Stuttgarter Hauptbahnhof. Mit seinen 28 Lichtaugen wird der neue Hauptbahnhof zu einem der größten architektonischen Highlights in Stuttgart. Sie werden live mit Helm, Stiefel und Weste ins Zentrum des Geschehens geführt.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.

Termine: 
nach individueller Absprache. Bitte planen Sie eine ausreichende Vorlaufzeit für Ihre Buchungsanfrage ein. Die Touren sind gut gebucht, d.h. Anfragen mit kurzfristigen Reaktionszeiten führen eher zu einer Absage.

Preise: 
bis 19 Personen 553,50 Euro pro Gruppe*, maximial 19 Personen pro Gruppe
* Der Preis beinhaltet eine Servicepauschale in Höhe von 59,50

Hinweise:

  • Mindestalter: 14 Jahre.
  • Die Tour setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Gehhilfen sind auf der Baustelle nicht gestattet.
  • Bei einer Teilnehmerzahl von unter 10 Personen wird eine Kleingruppenpauschale von 199,50 Euro berechnet. 

Baustellenführung Albvorland

Mit etwas mehr als acht Kilometern Länge ist es der zweitlängste Tunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm: der Albvorlandtunnel. Von Wendlingen am Neckar bis Kirchheim unter Teck zeigen wir Ihnen die Baustelle, in der gleich zwei Vortriebsmaschinen im Einsatz sind: Sybille und WANDA hinterlassen, je weiter sie vordringen, einen im Rohbau fertigen Tunnel. Lassen Sie sich am Wendlinger Bahnhof von unserem Bus abholen und zum Baubüro nach Wendlingen bringen. Von dort fahren Sie über die Baustellen verschiedenste interessante Haltepunkt an. Unser Guide begleitet Sie und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Dauer: ca. 3 Stunden.

Termine:
mittwochs und sonntags ab 14:00 Uhr
Bitte planen Sie eine ausreichende Vorlaufzeit für Ihre Buchungsanfrage ein. Die Touren sind gut gebucht, d.h. Anfragen mit kurzfristigen Reaktionszeiten führen eher zu einer Absage.

Preise:
bis 19 Personen 553,50 Euro pro Gruppe*, maximal 19 Personen pro Gruppe
* Der Preis beinhaltet eine Servicepauschale in Höhe von 59,50

Hinweise:

  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre
  • Die Tour setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Gehilfen sind auf der Baustelle nicht gestattet.

Baustellenführung Fistalbrücke

Die Baustelle in luftiger Höhe. Nur sieben Sekunden braucht später der ICE über die Filstalbrücken. 485 Meter in 85 Meter Höhe werden dann überquert. Die Führung führt Sie mit dem Bus vom Parkplatz am Rathaus in Mühlhausen i. Täle erst zum Fuß der Filstalbrücke und dann in luftige Höhe bis an das Widerlager und das Portal Buch des von Aichelberg kommenden Boßlertunnels. (Derzeit keine Besichtigung des Tunnels) Hier gehen Hoch- und Tiefbau Hand in Hand.

Dauer: 2,5 Stunden

Termine:
Freitags um 14:00 Uhr, Sonntags um 10:00 Uhr
Bitte planen Sie eine ausreichende Vorlaufzeit für Ihre Buchungsanfrage ein. Die Touren sind gut gebucht, d.h. Anfragen mit kurzfristigen Reaktionszeiten führen eher zu einer Absage.

Preise:
bis 15 Personen 449,50 Euro pro Gruppe*, maximal 15 Personen pro Gruppe
* Der Preis beinhaltet eine Servicepauschale in Höhe von 59,50

Hinweise:

  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre
  • Die Tour setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Gehilfen sind auf der Baustelle nicht gestattet.

Aktuelle Lage:
Alle Touren für das Jahr 2021 sind ausgebucht.
Sobald die Termine für 2022 feststehen, informieren wir Sie auf unserer Website. Vormerkungen sind aktuell nicht möglich.


Baustellenführung im Tunnel Bad Cannstatt

Fahren Sie mit dem Baustellenaufzug in die Tiefe. Rein in den Tunnel, raus aus dem Tunnel und wieder rein in den Tunnel. Das erleben Sie nur bei einer Führung im Tunnel Bad Cannstatt. Einstieg über einen Zwischenangriff. Knapp 500 Meter durch die Tunnelröhre bis zum nächsten Zwischenangriff. Tageslicht und dann in die Vortriebsröhre unterhalb des Rosensteinparks. Platz- oder Höhenangst dürfen Sie nicht haben, denn mit dem Baustellenaufzug fahren Sie in die Tiefe und direkt in den Zugangsschacht.
Wie funktioniert der Vortrieb, was macht die Kampfmittelsondierung, wie wird die Innenschale gebaut? Das und viele weitere Fragen zum Bauen unter Stuttgart werden hier beantwortet.

Dauer: ca. 3 Stunden.

Termine:
Dienstags um 17:00 Uhr
Bitte planen Sie eine ausreichende Vorlaufzeit für Ihre Buchungsanfrage ein. Die Touren sind gut gebucht, d.h. Anfragen mit kurzfristigen Reaktionszeiten führen eher zu einer Absage.

Preise:
bis 9 Personen € 293,50 Euro pro Gruppe*, max. 9 Personen pro Gruppe
* Der Preis beinhaltet eine Servicepauschale in Höhe von 59,50

Hinweise:

  • Das Mindestalter beträgt 14 Jahre
  • Die Tour setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Gehilfen sind auf der Baustelle nicht gestattet.

Button | zurück zur Kat. Bahn+Schiene

Button | zurück zur Kat. Bahn+Schiene (Kopie 1)