Brennerbasistunnel

Angebote für Gruppen




Erleben Sie den Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt!

Wussten Sie, dass im Tiroler Wipptal zur Zeit das größte Infrastrukturprojekt der EU - der Brenner Basistunnel mit einer Gesamtlänge von 64 km entsteht? Erleben Sie hautnah wie eine unberührte Bergwelt durch die Verlagerung des Verkehrs auf die Schiene erhalten bleibt. Ihre Reisegruppen erwartet ein Infotainment Center mit 800m² Austellungsfläche auf 2 Ebenen und die Besichtigung des Tunnels bzw. der Hauptdeponie in der Bauphase. Besuchen Sie dies größte Europäische Infrastruktur-Projekt.




Besichtigungstouren und Tunnelfahrten

Tunnelwelten Classic

Das Erlebnis für Jedermann

  • Führung durch das Infocenter mit Filmvorführung
  • Verleih der Schutzausrüstung
  • Tunnelfahrt
  • Besichtigung der Hauptdeponie Padastertal
  • Erinnerungsfoto
  • Shuttleservice
  • Auf Anfrage: Verpflegung in der Mittagspause (nicht im Preis enthalten)

Termine und Preise
Sondergruppen: täglich, April-November, außer Montags (ab mind. 20 Personen)
Regeltermine: Sonntags und Dienstags jeweils von 10 Uhr bis 14 Uhr

€ 220,-  Gruppe mit 10 Personen
€ 22,-  je weitere Person
€ 5,- Ermäßigung pro Schüler/Studenten
€ 660,-  Sondergruppe (20 - 32 Personen)

 

Tunnelwelten Premium

Direkter Baustellenzugang für Technikfans

  • Führung durch das Infocenter mit Filmvorführung
  • Schutzausrüstung, Selbstrettungskit, Unterweisung
  • Besichtigung der Hauptdeponie
  • Einfahrt und Ausstieg Tunnelbaustelle Ahrental
  • Begleitet von Tunnelbauexperten der Brenner Basistunnel BBT SE
  • Erinnerungsfoto
  • Shuttleservice
  • Tunneljause

Termine und Preise
Sondergruppen: täglich
Regeltermine: Freitags jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr

€ 380,-  Gruppe mit 10 Personen
€ 38,-  je weitere Person
€ 7,- Ermäßigung pro Schüler/Studenten
€ 950,-  Sondergruppe (10 - 24 Personen)

 

Hinweise zum Programm Tunnelwelten Classic + Premium

  • Festes Schuhwerk wird empfohlen
  • Alle Führungen in Deutsch, Fremdsprachige Führungen auf Anfrage
  • Mindestalter 18 Jahre (14 Jahre für Schüler) 
  • Besuchergruppen zählen mindestens 10 und maximal 32 Personen
  • Höchstalter bei gutem Gesundheitszustand: 75 Jahre 
  • Schwangere und Personen mit Herzschrittmachern sind von Tunnelführungen ausgeschlossen

Überschrift | Erfahrungsbericht lesen




Erfahrungsbericht lesen

Lesen Sie unseren Erfahrungsbericht: Großbaustelle Brennerbasistunnel. Unsere Mitarbeiter haben die Tour begleitet und berichten über Ihren Eindruck.

Button | Erfahrungsbericht lesen




Baustellenbesichtigung für Fachgruppen

Baustellenbesichtigung Mauls

Für Fachgruppen | Die Besichtigungen führen Sie ins Innere des Berges und zeigen Ihnen die Tunnelarbeiten aus nächster Nähe. 

Ablauf & Ausrüstung
Ausgangspunkt der Führung ist der BBT Infopoint in der Festung Franzensfeste. Nach der Projektpräsentation erfolgt die Einfahrt in den Tunnel. Der Aufenthalt im Tunnel beträgt 20 Minuten, die Gesamtdauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden. Jeder Besucher erhält Schutzbekleidung (Helm, Stiefel, Warnweste und Staubmaske) sowie einen elektronischen Ortungsausweis.

Termine:
Freitags um 09.00 Uhr und 14.00 Uhr.

Preise:
Preise auf Anfrage

    Baustellenbesichtigung Wolf

    Für Fachgruppen | Die Besichtigung führt Sie ins Innere des Berges und zeigen Ihnen die Tunnelarbeiten aus nächster Nähe. Für Fachgruppen und besondere Institutionen leiten wir Ihre Anfrage direkt an das Baukonsortium weiter und kümmern uns um Ihr Komplettprogramm. 

    Ablauf & Ausrüstung
    Die Besichtigung beginnt an den Baustellenbüros in Wolf 32, 6150 Steinach am Brenner. Nach einer Projektpräsentation schauen wir uns die laufenden Arbeiten im Zufahrtstunnel Wolf und auf der Deponie Padastertal an. Der Aufenthalt im Tunnel beträgt ca. 45 Minuten, die Gesamtdauer der Führung ca. 2,5 Stunden. Jeder Besucher erhält Schutzbekleidung (Helm, Stiefel, Warnweste), einen elektronischen Ortungsausweis und einen Sauerstoff-Selbstretter.

    Termine:
    Dienstags und Donnerstags jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr

    Preise:
    Preise auf Anfrage

    Baustellenbesichtigung Ahrental

    Für Fachgruppen | Die Besichtigung führt Sie ins Innere des Berges und zeigen Ihnen die Tunnelarbeiten aus nächster Nähe. Für Fachgruppen und besondere Institutionen leiten wir die Anfragen direkt an das Baukonsortium weiter und kümmern uns um Ihr Komplettprogramm.  

    Ablauf und Ausrüstung
    Nach einer Projektpräsentation schauen Sie sich die laufenden Arbeiten im Zufahrtstunnel und im Verknüpfungspunkt Ahrental an. Der Aufenthalt im Tunnel beträgt ca. 45 Minuten, die Gesamtdauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden. Jeder Besucher erhält Schutzbekleidung (Helm, Stiefel, Warnweste), einen elektronischen Ortungsausweis und einen Sauerstoff-Selbstretter.  

    Termine:
    Mittwoch und Freitags um 9 und 11 Uhr 

    Preise:
    Preise auf Anfrage

    Überschrift | Hinweise für Fachgruppen




    Hinweise für Fachgruppen

    Bitte beachten Sie dass diese Führungen nur sehr begrenzt für besondere Institutionen und Fachgruppen zur Verfügung stehen und eine Sondergenehmigung erforderlich ist. Bitte geben Sie uns bei der Anfrage weitere Informationen zu dem Hintergrund des Besuches und Ihrer Gruppe mit an. Sonst empfehlen wir das Programm "Tunnelwelten Premium" oder "Tunnelwelten Classic".

    • Mindestalter 18 Jahre (14 Jahre für Schüler) 
    • Besuchergruppen zählen mindestens 10 und maximal 16 Personen
    • Höchstalter bei gutem Gesundheitszustand: 75 Jahre 
    • Schwangere und Personen mit Herzschrittmachern sind von Tunnelführungen ausgeschlossen