Skip navigation
Hotline
Unsere Hotline

Consultancy & booking:

Show number

Airbus COVID-19 REGULATIONS (Update 14.10.2021)

(COVID-19). The guideline applies to all Airbus sites.Dear colleagues and guests,in view of the current corona situation (COVID-19), Airbus has decided, for the protection of employees and guests, that normal plant tours will not be conducted at this time.
There will be no plant tours in Bremen and Stade until at End of 2021.
In Hamburg, as long as contact restrictions allow, we can offer a special plant tour with hygiene regulations. This will always be with a lead time of ca. 4 weeks, replacing the regular plant tour as an alternative offer. WE ACTUAL WAIT FOR AN DECISSION FOR NOV 2021.

Also we have mostly no english slots (no enough requests for that) , so please book an german tour if you understand a litte of german or choose a date where other english people have allready booked to reach the min. amount of guests.


Current: We will start again with factory tours in Hamburg from July 1st. You can book these online. Up to 5 days before the tour, there may be some changes in the schedule.In addition to the following self-disclosure and the Airbus regulation, we ask for a registration via LUCA App and you need a negative test or certifikate according to §10h "3-G" Regulation (see below).Here with this link you can see the  COVID self-assessment which must be filled out and submitted before access. Unfortunately, we are currently unable to accept guests with "protective shields" instead of mouth-nose masks and people who cannot wear mouth-nose protection during the tour for medical reasons.

 

Note regarding domestic risk areas: With the decision of the management of Airbus Operations GmbH on 25.09.2020, the access restrictions - until further notice - do not apply to the domestic German areas. Subject to change.

For all other areas mentioned in the form it is still valid that you must not have had any contact with COVID 19 infected or suspected cases and that you do not have any symptoms of the disease.  In the case of self-isolation, there is alternatively a maximum 48 hour old negative corona test.  A refusal of access due to these regulations does not change the cancellation conditions.
How do we proceed?

In Bremen and Stade: We accept bookings from JAN 2022. If it is not foreseeable 16 days in advance whether these can be carried out, we cancel them free of charge.

In Hamburg we rebook the guests at around 4 weeks before to the special factory tour with hygiene regulations, inform them about it and ask for the agreement or offer a conversion into a voucher or the free cancellation.

If 16 days before the tour is not clear whether it can be done, we inform the customers and cancel the tour. To make everything as simple and unbureaucratic as possible, we convert bookings with an advance payment into a voucher, which is redeemable for 3 years and can of course also be paid out if the guest does not want to Airbus in the next 3 years. We also inform customers about this.

When can the plant tours in Bremen and Stade or the normal plant tour in Hamburg take place again? Unfortunately, we cannot give any information on this, as it depends on regulations from the federal states and Airbus. We will inform about this in our newsletter and recommend to subscribe to it.

Bookings for tours after the 16-day deadline mentioned above are explicitly possible.

We are already accepting 2022 reservations. You can currently book tours on our website until Dec. 23, 2022.

All information subject to change by Airbus or the authorities/state regulations.

 

Test certificate according to §10h please note: https://www.hamburg.de/verordnung/

Instead a test also a vacination or corona positive certifikate is valid.


LUCA APP Download

Hier der derzeitige Auszug aus der Landesverordnung. Durchgeimpfte und Genesene mit Nachweis benötigen keinen Test. Wir machen vor Ort keine Covid Tests. Dieser Nachweis ist mitzubringen. Fehlende Nachweise oder eine Erkrankung bedingen keine Erstattung der Führungskosten.

Hier der derzeitige Auszug aus der Landesverordnung. Durchgeimpfte und Genesene mit Nachweis benötigen keinen Test. Wir machen vor Ort keine Covid Tests. Dieser Nachweis ist mitzubringen. Fehlende Nachweise oder eine Erkrankung bedingen keine Erstattung der Führungskosten.

§ 10h Negativer Coronavirus-Testnachweis für Einrichtungen, Betriebe und Angebote mit Publikumsverkehr

(1) Soweit in dieser Verordnung für Veranstaltungen, den Betrieb von für den Publikumsverkehr geöffneten Einrichtungen, Gewerbebetrieben, Geschäftsräumen, Gaststätten, Beherbergungsbetrieben oder Ladenlokalen oder für sonstige Angebote mit Publikumsverkehr, insbesondere die in dieser Verordnung aufgeführten, für die Kundinnen und Kunden, Benutzerinnen und Benutzer oder Besucherinnen und Besucher das Recht zum Betreten oder das Recht zur Nutzung oder die Inanspruchnahme der Dienstleistung von einem negativen Testergebnis in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus abhängig gemacht wird (negativer Coronavirus-Testnachweis) gilt Folgendes: als Testnachweis gilt ein negatives Testergebnis eines PCR-Tests oder eines durch Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 Satz 1 der Coronavirus-Testverordnung durchgeführten Schnelltests; die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung darf im Falle eines PCR-Tests höchstens 48 Stunden und im Falle eines Schnelltests höchstens 24 Stunden vor dem Betreten, der Nutzung oder der Dienstleistungsinanspruchnahme vorgenommen worden sein; der Testnachweis ist in verkörperter oder digitaler Form vorzulegen, als Testnachweis gilt ferner ein negatives Testergebnis eines Schnelltests, der unmittelbar vor der Teilnahme an der Veranstaltung oder dem Betreten der Einrichtung, des Gewerbebetriebs, des Geschäftsraums, der Gaststätte, des Beherbergungsbetriebs, des Ladenlokals oder des sonstigen Angebots mit Publikumsverkehr oder der Inanspruchnahme der Dienstleistung vor Ort durchgeführt worden ist; der Schnelltest ist durch Personen durchzuführen, die in den Testverfahren qualifiziert geschult worden sind, oder muss unter Aufsicht dieser Personen selbst vorgenommen werden. Im Übrigen gelten die Vorgaben des § 10d. Soweit in dieser Verordnung nichts anderes bestimmt ist, sind Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres von der Erbringung eines negativen Coronavirus-Testnachweises befreit; diese Befreiung gilt ferner für Schülerinnen und Schüler, die eine Schulform nach dem Dritten Teil Zweiter Abschnitt des Hamburgischen Schulgesetzes vom 16. April 1997 (HmbGVBl. S. 97), zuletzt geändert am 11. Mai 2021 (HmbGVBl. S. 322), oder diesen entsprechende Schulformen der anderen Länder besuchen.

(2) Einem negativen Coronavirus-Testnachweis im Sinne dieser Verordnung steht die Vorlage eines Coronavirus-Impfnachweises nach § 2 Absatz 5 oder eines Genesenennachweises nach § 2 Absatz 6 gleich.

(3) Die Nutzung eines negativen Coronavirus-Testnachweises im Sinne von Absatz 1, eines Coronavirus-Impfnachweises oder eines Genesenennachweises nach Absatz 2 durch Personen, die die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus nach § 2 Absatz 8 aufweisen, ist unzulässig. Die Nutzung eines Coronavirus-Impfnachweises oder eines Genesenennachweises nach Absatz 2 durch Personen, bei denen eine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen ist, ist unzulässig.