Zum Inhalt springen
Hotline
Unsere Hotline

Beratung & Buchung:

Rufnummer anzeigen

Hamburgs Schutzbunker

Tiefbunker Berliner Tordamm
Zu besichtigen ist ein unterirdischer Rundbunker aus dem Jahre 1942. Das Gebäude wurde an einem der verkehrsreichsten Punkte Hamburgs erbaut und diente dem Schutz der durchreisenden Bevölkerung gegen die Auswirkungen des Bombenkrieges. Dieser Bunker ist alleine durch seine Form ein Unikat! Aufgrund der besonderen Grundstücksverhältnisse wurde das Bauwerk in runder Form und mit drei Etagen unterirdisch errichtet. Im Rahmen der Zivilschutzplanungen des Kalten Krieges wurde dieser Bunker, als erstes Bauwerk Hamburgs, zu einem modernen „Atombunker“ für 440 Menschen umgerüstet. Sogar ein Belegungstest mit 100 freiwilligen Mitbürgern war in Planung!
Im Bunker befinden sich sämtliche Versorgungseinrichtungen in funktionsfähigem Zustand – Notstromdieselmotor, Lüftungsanlage, Tiefbrunnen etc. Im Lager befinden sich unverderbliche Güter für den täglichen Bedarf: Toilettenpapier von 1968, Babyartikel von 1972, Geschirr von 1972, Bettdecken von 1978 usw. Lebensmittel wurden nie eingelagert – eine regelmäßige Vernichtung war nicht vertretbar. Besonders interessant ist der Zustand des Bunkers, es wurden in den letzten 45 Jahren nur ganz wenige Veränderungen vorgenommen. Dieser Bunker befindet sich noch in der Zivilschutzbindung und ist somit ein authentischer Ort!

Bunker Berliner Tor – Ein Teil der Toiletten ist voll funktionsfähig und kann genutzt werden. Die Temperaturen im Bauwerk steigen selbst im Sommer nicht über 14° C, bitte denken Sie an wärmende Kleidung. Aufgrund der Enge des Bauwerkes sind die Besuchergruppen auf max. 15 erwachsene Personen begrenzt. In dem Gebäude herrschte lange Zeit Schimmelbefall, der inzwischen beseitigt wurde. Nach Aussage der zuständigen Behörde herrscht während eines unter kurzfristigen Aufenthalts – z.B. einer Führung – keine Gesundheitsgefährdung. Allergikern raten wir jedoch zur Vorsicht.

Termine für Gruppen individuell nach Absprache
Preis € 150,- pro Gruppe (max. 20 Personen) 

Hinweis:
Bunkertouren sind nicht für Menschen geeignet, die Platzängste haben oder unsicher gehen bzw. keine Treppen steigen können

  • Dauer

    ca. 2 Std.
  • Preis

    150,-
  • Alter

    ab 8 Jahre
  • Gruppen bis 15 Personen
Tiefbunker Berliner Tordamm