Zum Inhalt springen
Hotline
Unsere Hotline

Beratung & Buchung:

Rufnummer anzeigen

In Hamburg sind die Nächte lang

Ablauf der Tour:
Wir starten mit dem Bus zu einer abendlichen Lichterfahrt durch die City von Hamburg. Einen besonders schönen Anblick zeigen die Traditionshotels an der Alster. Ihr Licht spiegelt sich auf dem Wasser dieses besonderen Gewässers mitten in der Stadt. Alsterdampfer gleiten vorbei, die Schwäne begeben sich zur Ruhe.
Vorbei geht es an der Kunsthalle und dem aus der Kaiserzeit stammenden Hauptbahnhof. Die Einkaufsstraßen leeren sich. Allmählich kehrt nach dem Rummel des Tages Ruhe ein. Wir kommen zum Mittelpunkt der Stadt, dem Rathaus, das in seiner Pracht in mildes Licht getaucht ist. Gleich hinter dem politischen Zentrum liegt die Handelskammer, die eine wichtige Rolle im wirtschaftlichen Geschehen der Stadt spielt.
Langsam gondeln wir über die „Sündige Meile" der Stadt. Nach und nach beginnt das Leben auf der Reeperbahn, die Lichter glitzern, die Damen des ältesten Gewerbes der Welt nehmen ihren Arbeitsplatz ein, Hans Albers grüßt von seinem Denkmal, vom Beatles-Museum und der „Großen Freiheit" tönen Musikfetzen herüber.

Weiter geht es in Richtung Elbe und Hafen, vorbei am Fischmarkt, wo seit über 300 Jahren Sonntags um 5 Uhr ein ganz besonderer Markt stattfindet. In der Fischauktionshalle spielen Live-Bands und es herrscht eine unbeschreibliche Stimmung. Auf der anderen Elbseite liegt die Werft Blohm & Voss, in deren riesigen Docks die Giganten der Meere, Container- und Kreuzfahrtschiffe ausgestattet oder überholt werden. Wir sehen auf Terminals, wo Tag und Nacht Schiffe be- und entladen werden. Im größten Hafen unseres Landes, dem Motor der Hamburger Wirtschaft, herrscht immer ein lebhaftes Treiben. Weiter geht es an der Elbe und den Landungsbrücken entlang, dem „Alten Elbtunnel", den Museumsschiffen zur historischen Speicherstadt, deren erhabene Backsteinkulisse dezent und stimmungsvoll angestrahlt wird.
Als besonderes Highlight präsentiert sich der wunderschöne Park „Planten un Blomen" mit seinen Wasserlichtspielen am Parksee. Vom 1. Mai bis 30. September ziehen die Kompositionen aus Licht, Musik und Wasserfontänen alle in den Bann. Zu Klängen von Ravel, Tschaikowski oder Rachmaninov erheben sich gewaltige Wassertürme oder fröhlich hüpfende Kaskaden, die in bunte Farben getaucht sind.
Und in der Vorweihnachtszeit besuchen wir die Weihnachtsmärkte: Ob klassisch auf dem Rathausmarkt, gemütlich hinter der Petrikirche, elegant auf dem Jungfernstieg oder schrill und schräg auf der Reeperbahn (Achtung!!! Dieser Rundgang ist nicht ganz jugendfrei). Glühwein und Feuerzangenbowle sind die angesagten Getränke auf dieser Tour.

Dauer: ca. 2 Stunden
Startpunkt: ZOB/Kirchenallee/Hotel in der Innenstadt nach Vereinbarung
Endpunkt: ZOB/Kirchenallee/Hotel in der Innenstadt nach Vereinbarung, oder Lichtspiele bzw. Weihnachtsmarkt

Leistungen und Preise:
Exklusivtour mit Reiseleitung, Sie nutzen Ihren eigenen Bus € 210,-
Exklusivtour mit Bus (19 Plätze) und Reiseleitung € 515,-
Exklusivtour mit Bus (27 Plätze) und Reiseleitung € 545,-
Exklusivtour mit Bus (40 Plätze) und Reiseleitung € 575,-

Gegen Aufpreis:

  • Piccolo und Kunststoffglas für das genießen der Lichtspiele 3,50 Euro
  • Reservierungen an Glühweinständen
  • Abendessen
  • Musical
  • Generell sind andere Abläufe und Zeiten auf Anfrage möglich.
  • Alle Bausteine lassen sich beliebig kombinieren.
  • Busanmietung und Reiseleiter können gegen Aufpreis verlängert werden.
  • Änderungen möglich.

Die Wasser-Lichtspiele im Park Planten und Blomen:
vom 1.5.-31.8. um 22 Uhr, vom 1.-30.9. um 21 Uhr.
Die Tour endet dann jeweils ca 20 min vor dieser Zeit.

Empfohlene Startzeiten:

  • Im Winter gegen 18 Uhr im November und Dezember könnte die Tour auch an einem Weihnachtsmarkt enden.
  • Mai-August 20 Uhr
  • September 21 Uhr.
  • Dauer

    2 Std.
  • Preis

    ab 210,-
  • Alter

    kein Mindestalter
  • Exklusivtour
Hamburg Speicherstadt
Fotolia © Michael Wilkens