Zum Inhalt springen
Hotline
Unsere Hotline

Beratung & Buchung:

Rufnummer anzeigen

Luftfahrt Tour Airbus

Wir zeigen und erklären Ihnen den Flugzeugbau in Bremen.
"Bremen verleiht Flügel" - Vieles dreht sich um Auftriebssysteme, um Flügel- und Landeklappen. Aber auch Kleinteile und Anteile des A400M werden in Bremen gefertigt.

Wann findet die Werksführung statt?

Freitags 14 Uhr
Dauer: 2-2,5 Stunden

Preise für eine Werksführung in Bremen

Preise pro PersonKategorie
€ 12,-Normalpreis
€ 9,-Schüler/Student/Rentner mit Nachweis

Mindestalter 14 Jahre, Freiplätze werden auch bei Gruppen nicht gewährt.

Ablauf der Luftfahrttour in Bremen

  • Check-In im Foyer des Haupteinganges von Airbus (Airbus-Allee 1, 28199 Bremen)
  • bei Gruppen ggf. mit eigenem/angemietetem Bus kann der Bus auf dem Werksgelände parken. Der Busfahrer muss dann aber an der Werksführung teilnehmen und ist dann kostenfrei, bitte unbedingt Namen und Daten mit anmelden!
  • Rundgang übers Werksgelände. Einführung im Ausstellungsraum. Besichtigung der Flügel- und Ladeklappenherstellung und Ausrüstung
  • ggfs. Besichtigung der Teilefertigung 

(Änderungen ausdrücklich vorbehalten), Dauer zirka 2 Std.

Veränderungen im Ablauf sind nur als Exklusivtour möglich.

Transport während der Werksführungen in Bremen

Die Werksführungen in Bremen werden zu Fuß durchgeführt. Ein Bus oder Transportmittel wird nicht benötigt. Die Wegstrecke sind zirka 2 km.

  • Mindestalter der Teilnehmer 14 Jahre (ohne Ausnahmen).
  • Führungen sind nicht für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte geeignet.
  • Bild- und Tonaufnahmen sowie Handybenutzung sind im Werk nicht gestattet. Mobiltelefone sind während der gesamten Führung auszuschalten.
  • Den Anweisungen des Werksführers oder des Werkschutzpersonals ist in jedem Fall folge zu leisten.
  • Besucher dürfen sich während der Führung nicht von der Gruppe entfernen. Falls Sie sich von der Gruppe entfernen und der Werksschutz eingeschaltet werden muss, werden Ihnen die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.
  • Zu Beginn der Werksführung werden Besucherausweise und evtl. eine Personenführungsanlage ausgegeben. Beides muss am Ende des Besuches bei dem Werksführer vollständig abgegeben werden. Sollten wir ein Führungsgerät ausgeben, können Sie gern Ihren eigenen Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker verwenden.
  • Das Berühren von Flugzeugteilen bzw. der Flugzeuge ist nicht gestattet. Rauchen, Essen und Trinken ist in den Hallen nicht erlaubt. Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Gäste die alkoholisiert (0.0 Promille) sind oder um deren Sicherheit wir uns aus anderen Gründen sorgen müssen, können an der Führung nicht teilnehmen. Über den Zugang zum Werksgelände entscheidet die Werkssicherheit von Airbus.
  • In Lärmschutzbereichen, die mit dem entsprechenden blauen Symbol gekennzeichnet sind, ist das Tragen von Gehörschutz verpflichtend. Diesen erhalten Sie kostenlos über die Gehörschutzspender an den entsprechenden Zugängen.  Airbus/Globetrotter übernehmen keine Haftung für Hörschäden, wenn Sie diesen Schutz nicht korrekt tragen.
  • Über alle geschäftlichen Informationen der Airbus Group und ihrer Geschäftspartner, die Ihnen während der Führung bekannt werden, ist Dritten gegenüber Stillschweigen zu bewahren. Dieses gilt auch für betriebsinterne Informationen, wie zum Beispiel technische und bauliche Einrichtungen, Fertigungsmethoden und Verfahren.
  • Alle Publikationen, die im Anschluss über den Werksbesuch veröffentlicht werden, müssen von Airbus über die Globetrotter Erlebnis GmbH freigegeben werden.
  • Airbus als Hausherr und Globetrotter als Veranstalter behalten sich das Recht vor, Führungen aus betrieblichen oder sicherheitsrelevanten Gründen ersatzlos - auch kurzfristig - auszusetzen oder abzusagen. Hierfür fallen keine Kosten an, es können aber auch keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

Bei Fehlverhalten oder Störungen kann Airbus/Globetrotter auch während der Führung Teilnehmer vom Gelände verweisen. Für eventuelle Sach- und Personenschäden wird seitens Airbus und/oder Globetrotter keine Haftung übernommen.

  • Gruppen die je nach Personenzahl dann auf mehrere Führer aufgeteilt werden 
  • Mindestalter 14 Jahre (ausnahmslos)
  • Die Führungen sind nicht für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte geeignet (es müssen diverse Treppen überwunden werden, keine Sitzmöglichkeiten unterwegs)
  • Ausweispflicht! Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
  • Airbus Werksführungen werden nicht für Wiederverkäufer oder Reiseveranstalter angeboten.

Bei den jeweiligen Tour-Angeboten und in unserem Schnellfinder können Sie freie Plätze abfragen, ohne gleich fest zu buchen. Werden keine freien Führungen angezeigt, verändern Sie bitte den Zeitraum oder reduzieren Sie die Personenzahl. Wird Ihr Wunschtermin nicht angezeigt, ist er bereits ausgebucht. An Feiertagen, zwischen Weihnachten und Silvester finden keine Werksführungen statt.
Sie können uns gern eine Anfrage senden. Durch Absagen und Reduzierungen von Reservierungen kann es sein, dass Sie z. B. 10-14 Tage vor einem Termin wieder freie Plätze buchen können. Sollte Ihr Wunschtermin bereits ausgebucht sein, nehmen wir Sie gern in eine Warteliste auf.

An einer Werksführung in Hamburg können pro Werksführer 25 Personen teilnehmen. In Stade und Bremen können pro Werksführer maximal 20 Personen teilnehmen. Sollte Ihre Gruppe aus mehr als 25/20 Personen bestehen, dann werden die Teilnehmer auf verschiedene Führungen aufgeteilt. Je nach Werks- und Tagessituation werden die Gruppen gemeinsam oder im Abstand geführt. Wir behalten uns das Recht vor, bei kleineren Gruppen oder Einzelbuchungen, weitere Gäste auf diese Führung zu buchen. Sollten Sie die Führung exklusiv wünschen, können Sie dies nach Verfügbarkeit buchen.

 

Es besteht die Möglichkeit eine Führung als Exklusiv-Gruppe zu buchen. Sie bezahlen die entsprechende maximale Teilnehmerzahl als Pauschale. Ihre Führung wird nicht mit Einzelgästen aufgefüllt und Sie bleiben mit Ihren Teilnehmern unter sich. Nachgewiesene Ermäßigungen werden preismindernd berücksichtigt.

Führungen sind außer auf Deutsch auch auf Englisch und Französisch möglich. Soll die Führung auf Französisch oder Englisch stattfinden, muss dies unbedingt vorher angemeldet werden.

Beachten Sie, dass bei den ermäßigten Preise eine Nachweiskontrolle durchgeführt werden kann und bei fehlendem Nachweis der Normalpreis zu bezahlen ist. Der Normalpreis fällt auch für gebuchte "Leerplätze" an.

Preise für eine Werksführung in Bremen

Preise pro PersonKategorie
€ 12,-Normalpreis
€ 9,-Schüler/Student/Rentner mit Nachweis

Mindestalter 14 Jahre, Freiplätze werden auch bei Gruppen nicht gewährt.

Schüler-/Studenten-/Rentnerausweise/-nachweise sind zur Kontrolle und Erhalt der Ermäßigung notwendig. Entscheidend für den Erhalt der Ermäßigung ist nicht die entsprechende Buchungsbestätigung, sondern der Nachweis vor Ort.

Ablauf der Luftfahrttour in Bremen

  • Check-In im Foyer des Haupteinganges von Airbus (Airbus-Allee 1, 28199 Bremen)
  • bei Gruppen ggf. mit eigenem/angemietetem Bus kann der Bus auf dem Werksgelände parken. Der Busfahrer muss dann aber an der Werksführung teilnehmen und ist dann kostenfrei, bitte unbedingt Namen und Daten mit anmelden!
  • Rundgang übers Werksgelände. Einführung im Ausstellungsraum. Besichtigung der Flügel- und Ladeklappenherstellung und Ausrüstung
  • ggfs. Besichtigung der Teilefertigung 

(Änderungen ausdrücklich vorbehalten), Dauer zirka 2 Std.

Änderungen zum Ablauf

Bei Exklusivtouren sind Änderungen möglich:

  • Schiffsanreise oder -abreise vom Airbus Anleger  (nur Hamburg)
  • verkürzte Führungen oder Führungen mit besonderen Thematiken

Beachten Sie, dass die Werksführung größtenteils zu Fuß durchgeführt wird. Für gehbehinderte Menschen, ältere Menschen und Rollstuhlfahrer ist die Tour nicht geeignet. Es gibt während der Führung keine Pausen oder Sitzgelegenheiten.

Eine Verpflegung ist nicht im Preis enthalten. Der Besuch der Airbus Kantinen ist nicht möglich. Gern bieten wir für Gruppen ein Arrangement in einem unsrer Partnerrestaurants in der Nähe an.

Transport während der Werksführungen in Bremen

Die Werksführungen in Bremen werden zu Fuß durchgeführt. Ein Bus oder Transportmittel wird nicht benötigt. Die Wegstrecke sind zirka 2 km.

Airbus Werksführungen werden nicht für Wiederverkäufer oder Reiseveranstalter angeboten. Die Führungen dürfen auch nicht öffentlich in Medien (Zeitung, Internet, etc) beworben werden.

Online Buchung

Der einfachste und schnellste Weg ist die Online-Buchung. Buchen Sie eine Werksführung zu Ihrem Wunschtermin:

weiter zur online Buchung

Hotline

Unser Service-Team erreichen Sie für 49 Cent/pro Minute (aus dem deutschen Festnetz, Mobil abweichend)

Tel.: 0900 5 247287

Kontakt per Email

Nutzen Sie unser online Formular auf dieser Webseite

Kontaktformular

Buchung per Fax

Anmeldeformular zum herunterladen und ausdrucken:

Vordruck Fax-Anmeldung

Feedback

Teilen Sie uns Ihr Feedback mit, oder lesen Sie die Feedbacks von anderen Besuchern. Feedback

Kontaktadresse

Globetrotter Erlebnis GmbH
Abteilung Werksführungen
Osterbekstr. 90a
22083 Hamburg

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass bzw. Kinderausweis/Kinderreisepass mit, da sonst ein Einlass ins Werk nicht möglich ist. Schüler-/Studenten-/Rentnerausweise/-nachweise sind zur Kontrolle und Erhalt der Ermäßigung notwendig. Führerscheine oder andere Dokumente werden zum Betreten des Sicherheitsbereiches nicht akzeptiert.

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter dem jeweiligen Standort (Hamburg, Bremen, Stade). Bei Bedarf senden wir Ihnen die Beschreibung gerne separat zu. Bei einer Buchung erhalten Sie die Anreiseinformation mit dem Voucher kurz vor Ihrem Besuch.

Anreise zum Airbus Standort Bremen

Adresse:
Airbus-Allee 1, 28199 Bremen

Anreise mit dem Auto/Reisebus:

Autobahn A1
Abfahrt Bremen-Arsten (56) auf den Autobahnzubringer (B6) Richtung Flughafen (geht über in Neuenlander Straße). Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 5 Kilometer. Biegen Sie an der Ampel links ab in die Paul-Feller-Straße, folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 300 Meter und biegen Sie dann links ab in die Cornelius-Edzard-Straße. Nach ca. 400 Metern biegen Sie links ab zum Airbus-Haupteingang (Besucheranmeldung).

Autobahn A27 aus Richtung Bremerhaven
Abfahrt Bremen-Überseestadt (18) auf den Autobahnzubringer Freihäfen (B6). Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 6 Kilometer (die Straße geht nach ca. 3 Kilometern über in die Oldenburger Straße). Nehmen Sie die Abfahrt Bremen-Airportstadt und folgen Sie dem Straßenverlauf auf die Autobahn A281. Nehmen Sie die Abfahrt Bremen-Airportstadt (7), biegen Sie an der Ampel rechts und an der nächsten Ampel links ab in die Airbus-Allee (Richtung Airbus). Folgen Sie dem Straßenverlauf geradeaus zum Airbus-Haupteingang (Besucheranmeldung).

Bundesstraße B75 aus Richtung Delmenhorst:
Verlassen Sie die Oldenburger Straße (B75) an der Abfahrt Bremen-Airportstadt. Biegen Sie links ab und fahren Sie unter der Hochstraße durch. Folgen Sie dem Straßenverlauf auf die Autobahn A281. Nehmen Sie die Abfahrt Bremen-Airportstadt (7), an der Ampel biegen Sie rechts und an der nächsten Ampel links ab in die Airbus-Allee (Richtung Airbus). Folgen Sie dem Straßenverlauf geradeaus zum Airbus-Haupteingang (Besucheranmeldung).

Mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof
Beim Verlassen der Bahnhofshalle in Richtung City finden Sie die Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel links auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Fahrkarte können Sie nicht beim Fahrer lösen sondern am Automaten. Nehmen Sie die Straßenbahn Linie 6 in Richtung Flughafen und fahren Sie bis zur Haltestelle Flughafen/Airport. Durchqueren Sie den angrenzenden Park, bis Sie auf die Airbus-Allee treffen. Dort biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf geradeaus zum Airbus-Haupteingang (Besucheranmeldung).

Zu Fuß vom Flughafen
Nach Verlassen des Flughafengebäudes durchqueren Sie den angrenzenden Park, bis Sie auf die Airbus-Allee treffen. Dort biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf geradeaus zum Airbus-Haupteingang (Besucheranmeldung).

Anfahrtsbereibung AIRBUS Bremen © AIRBUS
Standortplan AIRBUS Bremen © AIRBUS

Treffpunkt für Airbus Touren in Bremen

Die Airbus Werksführungen in Bremen starten vor dem Besucherempfang im Airbus Gebäude, Airbus-Allee 1, 28199 Bremen.

Bitte finden Sie sich 20 min. vor der Werksführung am Treffpunkt ein.

Bitte senden Sie uns unaufgefordert, spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine komplette Teilnehmerliste mit Vor- und Zunamen, sowie Nationalität, Geburtsdatum und Geburtsort zu. Bitte geben Sie auf der Liste unbedingt die Buchungsnummer an! Bitte verwenden Sie unsere Vorlage für die Teilnehmerliste oder geben Sie die Daten direkt in unserem Kundenbereich auf der Internet Seite ein. Diese Daten werden ausschließlich für die Zugangskontrollen und Werkssicherheit von Airbus verwendet und nach 2 Jahren gelöscht. Beachten Sie das Mindestalter und die Regeln für die Ermäßigungen.

Der Reisepreis muss spätestens 14 Tage vor der Führung auf unserem Konto eingegangen sein:

HypoVereinsbank
Konto-Nr.:609904040
Bankleitzahl 200 300 00
Kontoinhaber: Globetrotter Reisebüro GmbH 
IBAN DE 04 2003 0000 0609 9040 40
BIC/Swift: HYVEDEMM300
Bitte geben Sie den Gruppennamen und Ihre Buchungsnummer an!

Wir empfehlen zur Zahlung unseren Paypal Button im Kundenbereich unserer Internetseite.

Nur bei Buchungen die kurzfristig (weniger als 16 Tage vor der Führung) getätigt werden, ist die Barzahlung in unserem Büro in Hamburg-Finkenwerder vor der Führung möglich. Ermäßigungen werden am Check-In geprüft und danach erfolgt auch erst ein Abgleich zu Ihrer Zahlung. Falls die Aufteilung der bestätigten Personen von den Nachweisen abweicht, müssen wir die Zahlung/Rechnung korrigieren. Sie können dann eine Quittung erhalten.

In Bremen und Stade haben wir keine Zahlungsmöglichkeiten vor Ort. Hier müssen alle Zahlungen per Überweisung oder Paypal geleistet werden.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Personenanzahl bis 14 Tage vor der Führung zu ändern. Eine Erhöhung der Personenzahl nach der Buchungsbestätigung ist unbedingt sofort mit uns abzuklären, weil dieses nicht immer möglich ist. Nach der 14-Tage-Frist gilt: Änderungen sind in der Regel nicht möglich. Beachten Sie, dass wir nur die 14 Tage vorher gemeldeten und vorher bestätigten Plätze zur Verfügung stellen können. Namensänderungen (Ersatzpersonen) sind im Zeitraum von 14 - 7 Tagen vor der Führung möglich. 7 Tage vor der Führung schließen wir die Namenslisten und übermitteln diese an den Werksschutz. Bitte senden Sie uns bei Änderungen eine neue komplette Version Ihrer Namensliste oder pflegen Sie die Änderung in unserem Kundenbereich auf der Internetseite bequem ein.

Änderungen zum Ablauf

Bei Exklusivtouren sind Änderungen möglich:

  • Schiffsanreise oder -abreise vom Airbus Anleger  (nur Hamburg)
  • verkürzte Führungen oder Führungen mit besonderen Thematiken

Bis 14 Tage vor der Führung können Sie kostenfrei stornieren. Bei späteren Komplett- oder Teilstornierungen sind 100% der Gebühren fällig. Bei Gruppen ab 40 Personen ist die Frist zur kostenfreien Komplettstornierung 4 Wochen vor Führungsbeginn. Ab 14 Tage vor der Führung wird die volle Teilnehmergebühr für alle gebuchten Personen erhoben. Auch bei Nichterscheinen (No-Show), Krankheit, kurzfristiger Absage oder fehlenden bzw. ungültigen Ausweispapieren oder fehlenden Teilnehmerdaten ist der volle Betrag pro Person fällig

Die Werksrundgänge gehen über das jeweilige Werksgelände. Zwischen den Produktionshallen sind Sie der Witterung ausgesetzt. Dadurch das wir die Führungen ganzjährig und bei jedem Wetter durchführen, bitten wir um entsprechende Kleidung. Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung für Regen und Wind. Im Sommer empfehlen wir eine Kopfbedeckung und nehmen Sie gern eine Flasche Wasser mit auf die Führung.

Es gibt keine Möglichkeit Gepäck im Büro unterzustellen. Dieses können wir aus Platz- und Versicherungsgründen nicht anbieten. Nehmen Sie also möglichst kein Gepäck mit zur Führung.

Auch Schließfächer sind an den Werkstoren nicht vorhanden.

Eine Verpflegung ist nicht im Preis enthalten. Der Besuch der Airbus Kantinen ist nicht möglich. Gern bieten wir für Gruppen ein Arrangement in einem unserer Partnerrestaurants in der Nähe an.

Der AIRBUS-Shop in unserem Büro in Hamburg-Finkenwerder steht Ihnen für Ihren Einkauf von Airbus- Souvenirs zur Verfügung. Hier gibt es Modelle, Pins, T-Shirts und vieles mehr. Nutzen Sie die Chance, Ihr Airbus Souvenir zu kaufen!
Die Öffnungszeiten sind jeweils zum Tourbeginn bzw. Mo.-Fr. von 9:00 Uhr -17:30 Uhr

In Bremen gibt es Souvenirs im Flughafen beim Martinshof

In Stade gibt es keinen  Airbus Souvenir Shop.

Online finden Sie die Artikel unter www.fanshop-werksfuehrung.de

Airbus Werksführungen werden nicht für Wiederverkäufer oder Reiseveranstalter angeboten. Die Führungen dürfen auch nicht öffentlich in Medien (Zeitung, Internet, etc) beworben werden.

Online Buchung

Der einfachste und schnellste Weg ist die Online-Buchung. Buchen Sie eine Werksführung zu Ihrem Wunschtermin:

weiter zur online Buchung

Hotline

Unser Service-Team erreichen Sie für 49 Cent/pro Minute (aus dem deutschen Festnetz, Mobil abweichend)

Tel.: 0900 5 247287

Kontakt per Email

Nutzen Sie unser online Formular auf dieser Webseite

Kontaktformular

Buchung per Fax

Anmeldeformular zum herunterladen und ausdrucken:

Vordruck Fax-Anmeldung

Feedback

Teilen Sie uns Ihr Feedback mit, oder lesen Sie die Feedbacks von anderen Besuchern. Feedback

Kontaktadresse

Globetrotter Erlebnis GmbH
Abteilung Werksführungen
Osterbekstr. 90a
22083 Hamburg

Lieber als Gruppe?
Dieses Angebot finden Sie auch unter unseren Gruppenangeboten.
  • Dauer

    2-2,5 Stunden
  • Preis

    ab 9,-
  • Alter

    ab 14
  • Einzelgäste & kleine Gruppen
jetzt Tour wählen
Airbus Bremen Luftaufnahme © Airbus

ähnliche Angebote

Der Entdecker Park in Bremen

Im Science Center des Universum® Bremen gehen Sie auf eine höchst spannende Expedition durch die Fantasiekontinente Mensch, Erde und Kosmos.

mehr Infos

Faszinierende Geschichte

Begegnen Sie den bewegenden Familiengeschichten von Auswanderern. Wie fühlt es sich an, die alte Heimat hinter sich zu lassen und in ein neues Leben aufzubrechen?

mehr Infos

Gehen Sie auf Entdeckungstour!

Der HafenBus fährt durch den Überseehäfenbereich, über das beeindruckende Container-Terminal und das Auto-Terminal mit dem Bereich "High & Heavy".

mehr Infos